SPEAK-Header
Megaphon
6.10.10

der Castor kommt …

Voraussichtlich am 5. November 2010 wird es wieder einen Castortransport von La Hague nach Gorleben geben.

Wir möchten euch besonders  auf zwei Aktionen hinweisen, die von uns auch unterstützt werden:

So wird es ” Musik zu Ehren Gottes in den Kirchen entlang der Castortransportstrecke im Wendland“ geben, bei der für einen erfolgreichen Widerstand gegen den Castortransport und für den Ausstieg aus der Atomenergie gebetet und musiziert werden soll.

Folgende Kirchen stehen für den 6. und 7. November von 10 - 22.00 Uhr zu Verfügung:

- Hitzacker (evang. St. Johannis-Kirche)

- Dannenberg (evang. St. Johannis-Kirche)

- Quickborn

- Langendorf (dort findet auch “Kultur gegen Castor” statt)

- die Kapelle in Gorleben (wahrscheinlich).

Jeder, der in irgendeiner Form Musik zu Ehren Gottes macht, ist herzlich eingeladen sich einzubringen, aber natürlich auch jede Menge Betende, die vor Ort oder von außerhalb das Ganze unterstützen. Bitte meldet euch  bei Doris, die das ganze koordiniert: D.Boettcher-Weber[at]gmx.de .

Desweiteren möchte ein großes Bündnis aus zivilgesellschaftlichen Gruppen die Castorgleise “schottern” (Steine aus dem Gleisbett entfernen), um den Transport zu blockieren. Die Kampagne Castor? Schottern!  beschreibt ihre Aktion so:

“Am Tag X werden wir mit tausenden unterschiedlichen Menschen durch massenhaftes Schottern, also das Wegräumen von Schottersteinen aus dem Gleisbett, den Castor blockieren. Um auf die Strecke zu kommen werden wir gemeinsam Polizeiabsperrungen überwinden, umgehen oder durch sie hindurchfließen. Wir lassen uns nicht stoppen. Ziel unserer Aktion ist, die Schiene unbrauchbar zu machen und nicht, die Polizei anzugreifen. Unser wichtigster Schutz ist, die massenhafte Beteiligung, unsere Vielfallt und Entschlossenheit. Während tausende Schottern, werden andere durch Sitz- und Stehblockaden verhindern, dass Einzelne herausgegriffen werden, oder die Aktion mit körperschützenden Materialien wie Polstern, Luftmatratzen oder Planen schützen. Wir bleiben so lange auf der Schiene bis diese unbefahrbar ist.” (aus www.castor-schottern.org)

Kategorie: Allgemein, 6. Oktober 2010, 00:25Uhr von Julia
22.07.10

Speak auf dem Freakstock

<meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style></p> <p><meta content="text/html; charset=utf-8" http-equiv="CONTENT-TYPE" /><title /><meta content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" name="GENERATOR" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --></style></p> <p style="margin-bottom: 0cm"><meta http-equiv="CONTENT-TYPE" content="text/html; charset=utf-8" /><title /><meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style><meta content="text/html; charset=utf-8" http-equiv="CONTENT-TYPE" /><title /><meta content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" name="GENERATOR" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style></p> <p><meta content="text/html; charset=utf-8" http-equiv="CONTENT-TYPE" /><title /><meta content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" name="GENERATOR" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style></p> <p><meta http-equiv="CONTENT-TYPE" content="text/html; charset=utf-8" /><title /><meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style></p> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"><font size="2" style="font-size: 11pt"><span style="font-style: normal"><span style="font-weight: normal">A</span></span>uch dieses Jahr beteiligt sich das Speak-Netzwerk in unterschiedlicher Weise beim Freakstock-Festival. So finden unter anderem in Kooperation mit der frak (Freak-Akademie) Donnerstag, Freitag und Samstag Workshops zu <strong>Foucault und Pastoralmacht</strong>, zu <strong>Kapitalismuskritik</strong> und zu <strong>Land Grabbing</strong> statt, zu denen wir euch herzlich einladen möchten.</font></p> <div align="left"></div> <p align="left"><meta content="text/html; charset=utf-8" http-equiv="CONTENT-TYPE" /><title /><meta content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" name="GENERATOR" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style></p> <div align="left"></div> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"><font size="3"><font size="2" style="font-size: 11pt">Hier die Workshop-Ankündigung zu </font></font></p> <div align="left"></div> <div align="left"></div> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"><font size="3"><font size="2" style="font-size: 11pt">“</font><font size="2" style="font-size: 11pt"><strong>Land Grabbing - der globale Süden im Ausverkauf</strong></font>“:</font></p> <div align="left"></div> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm">In den vergangenen vier Jahren ist eine regelrechte Jagd auf Acker- und Weideland vor allem in sog. „Entwicklungsländern“ zu beobachten. Nach groben Schätzungen wurden bisher bis zu 50 Mio. Hektar Ackerland langfristig gekauft oder verpachtet. Seit Investitionen in Ackerland Sicherheit und gute Gewinne versprechen, machen multinationale Unternehmen und Konzerne sowie der Finanzsektor (Investmentfonds) aus Industrienationen auch nicht vor Ackerland in Ländern halt, in denen seit Jahrzehnten Hunger und Unterernährung vorherrscht und die kleinbäuerliche Landwirtschaft incl. der vorhandenen Flächen die einzige Existenzgrundlage für Millionen von Kleinbauern darstellt. Die Gier nach mehr, nach maximalen Gewinnen, auch auf Kosten anderer, nimmt immer perversere Ausmaße an!</p> <div align="left"></div> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm">In einem kurzen Vortrag wird die Problematik „Land Grabbing“ vorgestellt, dabei werden Hintergründe & Ursachen sowie Auswirkungen und Folgen für die Menschen im Globalen Süden näher beleuchtet. Zudem wird mit Fragen wie: „Was hat das mit mir zu tun? oder „Was kann ich dagegen tun?“ auch ein Bezug zum persönlichen Leben „ in der Praxis“ hergestellt.<meta http-equiv="CONTENT-TYPE" content="text/html; charset=utf-8" /><title /><meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --> </style></p> <div align="left"></div> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"><font size="2" style="font-size: 11pt"><span style="font-style: normal"><strong>Wann</strong></span><em>: Samstag</em>, <strong>31. Juli 2010</strong> um <strong>10:30</strong></font></p> <div align="left"></div> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"><font size="2" style="font-size: 11pt"><span style="font-style: normal"><strong>Ort</strong></span><em>: </em><strong>Haus 4</strong> (Küche und Essen)</font></p> <div align="left"></div> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"> <p align="left" style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"><font size="2" style="font-size: 11pt">Weitere Infos siehe unter www.freakstock.de<br /> </font></p> <p style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"> <p style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"> <p style="text-indent: 0.03cm; margin-bottom: 0cm"> <p><meta http-equiv="CONTENT-TYPE" content="text/html; charset=utf-8" /><title /><meta name="GENERATOR" content="OpenOffice.org 3.1 (Win32)" /><style type="text/css"> <!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } --></style></p> <p style="margin-bottom: 0cm"> </p> <div class="Komm"><a href="http://www.speak-netzwerk.de/2010/07/22/speak-beim-freakstock/%#comments" title="Kommentiere Speak auf dem Freakstock">23 Kommentare >></a></div> <div class="Subbox">Kategorie: <a href="http://www.speak-netzwerk.de/category/allgemein/" title="Alle Beiträge in Allgemein ansehen" rel="category tag">Allgemein</a>, 22. Juli 2010, 17:59Uhr von Julia </div> <div class="datum">13.05.10</div> <h1> <a href="http://www.speak-netzwerk.de/2010/05/13/einladung-zum-speak-treffen-28-30-mai-2010/%" rel="bookmark" title="Permanent Link to Einladung zum Speak-Treffen 28.-30. Mai 2010"> Einladung zum Speak-Treffen 28.-30. Mai 2010</a> </h1> <p><p>Liebe Freundinnen und Freunde,<br /> Formvollendet werden wir zusammenkommen…und ihr seid eingeladen.</p> <p>Thematisch wird es am Freitag  Abend insbesondere um unser Gemeinschaftskonto gehen.</p> <p>Samstag vormittag beschäftigen wir uns über Aktionsformen von Speak sowie Vernetzung.</p> <p>Nach der Mittagspause werden zwei Gäste das Wort haben:</p> <p>So berichtet uns  Oliver von der Micha-Initiative Berlin, am frühen Abend wird Christian von den Ordensleuten gegen Ausgrenzung ihre Arbeit mit Flüchtlingen vorstellen.</p> <p>Später gibt es noch einen open space, in dem unter anderem die Bildungsinitiative von Speak Workshops bespricht zu Migration und Ernährungssicherheit.</p> <p>Am Sonntag werden alle Ergebnisse zusammengetragen und weitere Verabredungen getätigt.<br /> Um besser planen zu können wäre es super, wenn du kurz Bescheid gibst, dass du kommen möchtest. Auch falls du noch weitere Fragen zum Treffen oder Speak hast  schreibe einfach an</p> <p><strong>speak-netzwerk[at]gmx.de  </strong>.</p> <p>Liebe Grüße und Segen,</p> <p>Speak. </p> </p> <div class="Komm"><a href="http://www.speak-netzwerk.de/2010/05/13/einladung-zum-speak-treffen-28-30-mai-2010/%#comments" title="Kommentiere Einladung zum Speak-Treffen 28.-30. Mai 2010">8 Kommentare >></a></div> <div class="Subbox">Kategorie: <a href="http://www.speak-netzwerk.de/category/allgemein/" title="Alle Beiträge in Allgemein ansehen" rel="category tag">Allgemein</a>, 13. Mai 2010, 13:13Uhr von Giro </div> <div class="datum">27.01.10</div> <h1> <a href="http://www.speak-netzwerk.de/2010/01/27/stoppt-die-repression-gegen-das-bundnis-dresden-nazifrei/%" rel="bookmark" title="Permanent Link to Stoppt die Repression gegen das Bündnis “Dresden - Nazifrei!”"> Stoppt die Repression gegen das Bündnis “Dresden - Nazifrei!”</a> </h1> <p><p>Seit längerem ruft das breite zivilgesellschaftliche Bündnis „Dresden – Nazifrei!“ zu Blockaden auf. Ziel dieser Blockaden ist es, den größten alljährlich am 13. Februar in Dresden stattfindenden Naziaufmarsch Europas mit über 6000 TeilnehmerInnen durch Massenblockaden zu verhindern.</p> <p>Am 19. Januar wurden daraufhin in Dresden und Berlin verschiedene Objekte von der Polizei durchsucht und dabei Plakate des Bündnisses „Dresden - Nazifrei“ beschlagnahmt. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft stellt der Aufruf zu gewaltfreien Blockaden einen Aufruf zu Straftaten dar.</p> <p>Am 20.01. wurden 4 Berliner Jugendliche beim Kleben des verbotenen Plakates „Dresden – Nazifrei!“ verhaftet. Ihnen sowie der sie begleitenden Bundestagsabgeordneten Dorothee Menzner (die LINKE) wird erneut die „Aufforderung zu Straftaten“ vorgeworfen.</p> <p>Das christliche Speak-Netzwerk wendet sich – gemeinsam mit vielen anderen bundesweiten demokratischen AkteurInnen - gegen diese Kriminalisierung von antifaschistischen Aktivitäten.</p> <p>Nach geltender Rechtssprechung sind weder der Aufruf zu gewaltfreien Sitzblockaden noch deren Durchführung strafbar! Maximal stellen sie eine Ordnungswidrigkeit dar.</p> <p>Sitzblockaden sind vielmehr Ausdruck des Grundrechtes auf freie Meinungsäußerung und auf Versammlungsfreiheit!</p> <p>Das Argument, dem stünde das Recht der Nazis auf Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit entgegen, verleugnet die Tatsache, dass Faschismus keine Meinung ist, sondern ein Verbrechen!</p> <p>Denn Faschismus bedeutet Diskriminierung, Zerstörung der Grundrechte, Terror und millionenfachen Mord!</p> <p>Ihn zu verhindern ist die Pflicht aller DemokratInnen.</p> <p>Genau dies aber ist der Sinn der gewaltfreien Sitzblockaden.</p> <p>Wir wenden uns folglich gegen eine solche politisch motivierte Repression, die der Abschreckung von demokratischem und antifaschistischem Engagement dienen soll!</p> <p>Als ChristInnen glauben wir daran, dass Gott sich selbst vom Thron stieß und Mensch wurde, um Menschen aus Zerstörung zu erlösen und an seiner Göttlichkeit vollen Anteil zu geben.</p> <p>Der Faschismus strebt statt dessen die totale Herrschaft des Menschen über den Menschen im sozialdarwinistischen Wettbewerb an.</p> <p>Er leugnet die christliche Botschaft der Liebe und proklamiert stattdessen eine Botschaft des Hasses.</p> <p>Deswegen rufen wir als Speak-Netzwerk alle ChristInnen und alle anderen Menschen dazu auf, den Aufruf “Nazifrei! Dresden stellt sich quer” zu unterzeichnen, die Proteste gegen den Naziaufmarsch in Dresden am 13.Februar mit allen Mitteln des zivilen Ungehorsams zu unterstützen und sich daran zu beteiligen!</p> <p>„Dresden - Nazifrei!“</p> <p>(V.i..S.d.P. Anne Rauhut) </p> </p> <div class="Komm"><a href="http://www.speak-netzwerk.de/2010/01/27/stoppt-die-repression-gegen-das-bundnis-dresden-nazifrei/%#comments" title="Kommentiere Stoppt die Repression gegen das Bündnis “Dresden - Nazifrei!”">34 Kommentare >></a></div> <div class="Subbox">Kategorie: <a href="http://www.speak-netzwerk.de/category/allgemein/" title="Alle Beiträge in Allgemein ansehen" rel="category tag">Allgemein</a>, 27. Januar 2010, 10:41Uhr von Giro </div> <p><a href="http://www.speak-netzwerk.de/page/2/">« go back</a> — <a href="http://www.speak-netzwerk.de/page/4/">keep looking »</a></p> </div> <!-- Ende von main --> <div id="linkeleiste"> <ul id=""> <li id="text-4" class="widget widget_text"> <h2 class="widgettitle"> Termine</h2> <div class="textwidget"><div style="text-align:center"> 13. Februar: Naziaufmarsch in Dresden verhindern! </div> </div> </li> <li id="text-1" class="widget widget_text"> <div class="textwidget"><div style="text-align:center"><b>Fides quaerens intellectum</b></div> <img id="sp3" style="margin-left:0px" width="100%" src="http://speak-netzwerk.de/material/speaklogo_sw04.GIF" alt="Speak-Logo"> <div style="text-align:center"><b>Glaube, der nach Erkenntnis fragt</b></div> </div> </li> <li id="text-3" class="widget widget_text"> <div class="textwidget"><div style="text-align:center"><b><iframe width="215" height="157,5" src="http://www.youtube.com/embed/md_mK-DKJ8g?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe></b></div></div> </li> <li id="text-6" class="widget widget_text"> <h2 class="widgettitle"> </h2> <div class="textwidget"><div style="text-align:center"><b><iframe width="215" height="157,5" src="http://www.youtube.com/embed/jJ1gpiWspB4?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe></b></div></div> </li> </ul> </div> <div id="rechteleiste"> <ul id="sidebarwidgeted"> <li id="meta" class="widget widget_meta"> <h2 class="widgettitle">Anmelden</h2> <ul> <li><a href="http://www.speak-netzwerk.de/wp-register.php">Registrieren</a></li> <li><a href="http://www.speak-netzwerk.de/wp-login.php">Anmelden</a></li> <li><a href="http://www.speak-netzwerk.de/feed/" title="Syndicate this site using RSS 2.0">Entries <abbr title="Really Simple Syndication">RSS</abbr></a></li> <li><a href="http://www.speak-netzwerk.de/comments/feed/" title="Die neuesten Kommentare zu allen Beiträgen als RSS">Kommentare als <abbr title="Really Simple Syndication">RSS</abbr></a></li> <li><a href="http://wordpress.com/" title="Powered by Wordpress, state-of-the-art semantic personal publishing platform.">WordPress.com</a></li> </ul> </li> <li id="search" class="widget widget_search"> <form id="searchform" method="get" action="/index.php"> <div> <input type="text" name="s" id="s" size="15" /><br /> <input type="submit" value="Suchen" /> </div> </form> </li> <li id="linkcat-1"><h2>Aktuelles</h2> <ul> <li><a href="http://www.prozesskostenhilfe-lothar.de/" title="Prozesskostenhilfe für Lothar König">Solidarität mit Lothar König</a></li> <li><a href="http://keinasylknastbbi.blogsport.de">kein Asylknast auf dem BBI!</a></li> </ul> </li> <li id="linkcat-3"><h2>Christliche Projekte</h2> <ul> <li><a href="http://www.ci-romero.de" title="Christliche Initiative Romero">(CI) Romero</a></li> <li><a href="http://www.24-7prayer.com/">24-7 Prayer</a></li> <li><a href="http://www.asf-ev.de/">Aktion Sühnezeichen Friedensdienste</a></li> <li><a href="http://www.kirchenasyl.de">Asyl in der Kirche</a></li> <li><a href="http://www.bagkr.de/" title="Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus">BAGKR</a></li> <li><a href="http://basisgemeinde.de/menu2/index.html">Basisgemeinde Wulfshagenerhütten</a></li> <li><a href="http://www.befreiungstheologisches-netzwerk.de/">Befreiungstheologisches Netzwerk</a></li> <li><a href="http://www.brot-und-rosen.de">Brot und Rosen</a></li> <li><a href="http://www.church-and-peace.org">Church and Peace</a></li> <li><a href="http://www.inkota.de">INKOTA</a></li> <li><a href="http://www.itpol.de">Institut für Theologie und Politik</a></li> <li><a href="http://www.con-spiration.de/wg-naunynstrasse">Jesuiten in Kreuzberg</a></li> <li><a href="http://jesusfreaks.de">Jesus Freaks (D)</a></li> <li><a href="http://jg-stadtmitte.de/" title="Jg-Stadtmitte Jena">Junge Gemeinde Jena</a></li> <li><a href="http://www.kirchentag.de" title="Kirchentag in Dresden">Kirchentag 2011</a></li> <li><a href="http://www.micha-initiative.de">Micha Initiative</a></li> </ul> </li> <li id="linkcat-5"><h2>polit weiteres</h2> <ul> <li><a href="http://weissliste.twoday.net/" title="fair Kleidung produzieren">Weissliste Kleidung</a></li> <li><a href="http://tsolife.org/wiki/Tsolife/Main_Page">Travelling School of Life</a></li> <li><a href="http://www.buko.info" title="Bundeskoordination Internationalismus">buko</a></li> <li><a href="http://mumia-hoerbuch.de" title="Freiheit für Mumia Abu-Jamal!">Mumia Abu-Jamal</a></li> <li><a href="http://www.pro-asyl.de">Pro Asyl</a></li> <li><a href="http://antiindustryfarm.blogsport.de/" title="in Wietze soll der größte Geflügelschlachthof Europas entstehen: Protestcamp dagegen">Geflügelschlachthof Wietze verhindern</a></li> <li><a href="http://www.contratom.de">contrAtom</a></li> <li><a href="http://www.dresden-nazifrei.com" title="Dreden Nazifrei!">Dresden Nazifrei!</a></li> <li><a href="http://www.afrique-europe-interact.net/">Afrique-Europe-Interact</a></li> <li><a href="http://www.afrique-europe-interact.net/?article_id=544&clang=0">Schiffe der Solidarität</a></li> <li><a href="http://www.akweb.de/">Analyse und Kritik</a></li> <li><a href="http://www.klimacamp2011.de/">Klimacamp 2011</a></li> <li><a href="http://www.boats4people.org">boats4people</a></li> <li><a href="http://www.european-resistance.org/">european resistance</a></li> <li><a href="http://kompass.antira.info/doku.php" title="Plattform der antirassistischen Bewegung">kompass.antira</a></li> </ul> </li> <li id="linkcat-2"><h2>Speak überall</h2> <ul> <li><a href="http://www.fale.org.br/">Fale Brazil</a></li> <li><a href="http://www.speak.nu/">Speak Schweden</a></li> <li><a href="http://speak.org.uk">Speak UK</a></li> <li><a href="http://www.timetoturn.nl/">Time To Turn (NL)</a></li> </ul> </li> <li id="archives" class="widget widget_archives"> <h2 class="widgettitle">Archiv</h2> <ul> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2013/01/' title='Januar 2013'>Januar 2013</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2012/02/' title='Februar 2012'>Februar 2012</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2011/12/' title='Dezember 2011'>Dezember 2011</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2011/09/' title='September 2011'>September 2011</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2011/03/' title='März 2011'>März 2011</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2011/01/' title='Januar 2011'>Januar 2011</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2010/11/' title='November 2010'>November 2010</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2010/10/' title='Oktober 2010'>Oktober 2010</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2010/07/' title='Juli 2010'>Juli 2010</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2010/05/' title='Mai 2010'>Mai 2010</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2010/01/' title='Januar 2010'>Januar 2010</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2009/11/' title='November 2009'>November 2009</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2009/08/' title='August 2009'>August 2009</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2009/02/' title='Februar 2009'>Februar 2009</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2008/11/' title='November 2008'>November 2008</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2008/10/' title='Oktober 2008'>Oktober 2008</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2008/08/' title='August 2008'>August 2008</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2008/07/' title='Juli 2008'>Juli 2008</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2008/06/' title='Juni 2008'>Juni 2008</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2008/03/' title='März 2008'>März 2008</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2008/02/' title='Februar 2008'>Februar 2008</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2008/01/' title='Januar 2008'>Januar 2008</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2007/10/' title='Oktober 2007'>Oktober 2007</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2007/08/' title='August 2007'>August 2007</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2007/06/' title='Juni 2007'>Juni 2007</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2007/05/' title='Mai 2007'>Mai 2007</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2007/04/' title='April 2007'>April 2007</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2007/01/' title='Januar 2007'>Januar 2007</a></li> <li><a href='http://www.speak-netzwerk.de/2006/12/' title='Dezember 2006'>Dezember 2006</a></li> </ul> </li> </ul> </div> <div style="clear: both;"></div> </div> <div id="footer"> V0.85 copyleft 2008 A.D., Speak Netzwerk, powered by <a href="http://www.wordpress.org">Wordpress</a>, created by Giro </div> </body> </html> <!-- DAS MEIN Thema -->